Galerie Weiertal

Sagen Sie's weiter


1224688

Ihre Firma?

Kulturort Weiertal in einem zauberhaften Ambiente inmitten der Natur, 12 Autominuten vom Stadtzentrum: Ein Highlight für alle Liebhaber zeitgenössischer plastischer Kunst: Diesen Sommer sind 56 Kunstschaffende „visarte zürich“ (Berufsverband für visuelle Künste Schweiz) in Park und Galerie vertreten mit Skulpturen, Objekten, Audio- Video, Installationen und Bildern vertreten. In der PERMANENTEN finden sich neu „Young features“ Objekte von jungen Kunstschaffenden: Esther Mathis, Lapuneet, Regula Juzi, Rando Moricca, Alexandra Mia Mokewitz, Anja Schori. In der Jahresausstellung „A la recherche du temps perdu“ reginonale Künstler mit Bildern und Objekten: Urs Amann, Maria-Regina Isliker, Horst Gfrerer, Eva Stucki. Das Schloss Wülflingen präsentiert unter dem Kuratorium von Maja von Meiss Skulpturen und Objekte aus Stahl, Holz und Stein im Schlossgarten ab 18. April- 1. November: James Licini, Irma Bucher, Peter Leisinger und Sibylle Pasche. Anliegen des Kulturorts ist, das zeitgenössische dreidimensionale Schaffen in ihren vielseitigen Positionen zu fördern, zum Verständnis des aktuellen plastischen Kunstschaffens beizutragen und die Offenheit für neue Entwicklungen künstlerischer Ausdrucksformen zu fördern. In den Galerieräumlichkeiten zusätzlich Kleinobjekte und Bilder ausgestellt. Die Ausstellungen werden durch Führungen, Diskussionsforen und künstlerische Performances ergänzt und vertieft. Führungen durch Galerie und Skulpturenpark mit anschliessendem Apéro können von kunstinteressierten Gruppen individuell gebucht werden. Bistro mit Aussensitzplätzen. Öffnungszeiten: 25.5. - 7.9.2014: Mi-Sa. 14.00 - 18.00 Uhr, Fr. 14.00 - 18.00 Uhr,
So. 11.00 - 17.00 Uhr

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0