BirdLife-Naturzentrum Neeracherried

Sagen Sie's weiter


1118446

Ihre Firma?

Das Neeracherried ist eines der letzten grossen Flachmoore der Schweiz. Entdecken Sie im BirdLife-Naturzentrum Neeracherried die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt des Rieds und erleben Sie die Natur hautnah mithilfe der beiden Beobachtungshütten! Mit 105 Hektaren Fläche ist das Neeracherried eines der letzten grossen national bedeutenden Flachmoore der Schweiz. Es bietet Lebensraum für unzählige Vögel, Pflanzen, Amphibien, Reptilien und Kleintiere. Zudem weiden im Ried Schottische Hochlandrinder. Spannende Erlebnisse und Einblicke sind im Naturschutzzentrum Neeracherried an verschiedenen Orten möglich: aus den beiden Beobachtungshütten, beim Teich und der Beobachtungsplattform, in der interaktiven Ausstellung und der Sonderausstellung, in der Videoschau, im Naturlabor oder im Empfang- und Verkaufsbereich. Kernstück des BirdLife-Naturzentrum Neeracherrieds ist der 250 Meter lange Steg ins Ried mit den beiden Beobachtungshütten. Von diesen englisch Hides genannten Verstecken lassen sich die Vögel aus kurzer Distanz beobachten, ohne sie zu stören. Feldstecher sind trotzdem empfehlenswert und können im BirdLife-Naturzentrum auch gemietet werden. Die Hides sind nur während der Öffnungszeiten des Naturschutzzentrums zugänglich. Am Samstag- und Sonntagnachmittag ist in der Regel eine fachkundige Auskunftsperson anwesend. Am Teich beim Naturschutzzentrum und auf dem Naturpfad lassen sich Libellen und andere Kleintiere, Wasserfrösche und mit Glück auch einmal die ungefährliche, schwimmende Ringelnatter beobachten. Viele Tipps für mehr Natur zuhause und die Anlage von Kleinstrukturen gibt es bei den beiden Naturpfaden. Der Teich und die Beobachtungsplattform beim Haus und einer der beiden Naturpfade sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten des BirdLife-Naturzentrums zugänglich.

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0
> > > BirdLife-Naturzentrum Neeracherried
> > > BirdLife-Naturzentrum Neeracherried